Fähre St. Peterline

St. Peter Line

Fähre nach St. Petersburg

Die bei internationalen Passgieren beliebte St. Peter Line bietet Fährfahrten in der Ostsee an. Fährverbindungen zwischen Helsinki, Tallinn, Stockholm und St. Petersburg. Bei Reservation einer Hin- und Rückreise ist es möglich bis zu 72 Stunden ohne Russlandvisum in St.Petersburg zu verweilen, dank der Visa-Free-Regelung.

Fährstrecken von St. Peter Line

Fähren in der Ostsee
Helsinki – Tallinn
Tallinn – Stockholm
Stockholm – Helsinki
Helsinki – St.Petersburg | St. Petersburg – Helsinki (Visa-Free-Rule)

St. Peterline Routen

Visa-Free

Es ist möglich ohne ein russisches Visum bis zu 72 Stunden in St. Petersburg zu verweilen, wenn eine Rückreise mit St. Peter Line gebucht wird. Gemäss den Bedingungen der Visa-Free Regelung kann St. Petersburg Visumfrei erkundet werden. Der Pass muss mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig sein (für Reisen mit Bus gelten separate Bestimmungen für den Busfahrer).

Gut zu wissen über MOBY SPL LIMITED

MOBY SPL LIMITED ist ein europäisches Schifffahrtsgesellschaft mit Sitz in St. Petersburg. Gegründet 2016 durch die Fusion von Moby Lines (eine der grössten italienischen Fährgesellschaften) mit St. Peter Line. Moby Lines, eine italienische Reederei, gegründet 1959, bietet Fährverbindungen vom italienischen und französischen Festland nach Korsika, Sardinien und zur Insel Elba als auch zwischen Korsika und Sardinien. Seit 2010 hält die Reederei St. Peter Line eine starke Position mit Fährverbindungen in der Ostsee. Eine bekannte und beliebte Marke bei internationalen als auch russischen Passagieren. Durch die Fusion der beiden Fährbetriebe ist ein neues Produkt entstanden mit einem Mix aus italienischer Kultur und russischer Gastfreundschaft.

Fähre St. Peterline Restaurant
Fähre St. Peterline Reception
Fähre St. Peterline Restaurant

Tiere an Bord

Falls Sie mit Ihrem Haustier reisen, besuchen Sie unsere Seite „Tiere an Bord” für allgemeine Informationen über die Mitnahme von Haustieren.

Hafeninformationen

Klicken Sie hier für die Hafenpläne der ausgewählten Reederei: