Fähre Stena Germanica

Stena Line

Fähren nach Skandinavien, Grossbritannien und ins Baltikum

 

Eine Fähre im Norden Europas – Verbindungen zwischen den Niederlanden und Irland mit England sowie Frankreich mit Irland. Diverse Routen in Skandinavien als auch im Baltikum.

Stena Line ist eine der grössten Fährgesellschaften weltweit. Das schwedische Unternehmen ist im Besitz von 35 Fähren und unterhält damit Verbindungen ins Baltikum, nach Skandinavien und in der Nordsee nach Grossbritannien und Irland. Die Reederei wurde 1962 von Sten Allan Olsson unter dem Namen « Sten A Olssons Metallprodukter » gegründet. Bereits 1967 wurde die Strecke zwischen Kiel und Göteborg, welche bis zum heutigen Tag befahren wird, von Stena Line bedient.

Fährstrecken von Stena Line

Fähren zwischen den Niederlanden und Grossbritannien
Hoek van Holland – Harwich | Harwich – Hoek van Holland

Fähren zwischen Grossbritannien und Irland
Holyhead – Dun Laoghaire | Dun Laoghaire – Holyhead
Holyhead – Dublin | Dublin – Holyhead
Liverpool – Belfast | Belfast – Liverpool
Cairnryan – Belfast | Belfast – Cairnryan
Fishguard – Rosslare | Rosslare – Fishguard

Fähren zwischen Frankreich und Irland
Cherbourg – Rosslare | Rosslare – Cherbourg

Fähren zwischen Dänemark und Norwegen
Frederikshavn – Oslo | Oslo – Frederikshavn

Fähren zwischen Dänemark und Schweden
Frederikshavn – Göteborg | Göteborg – Frederikshavn
Grena – Varberg | Varberg – Grena

Fähren zwischen Deutschland und Schweden
Kiel – Göteborg | Göteborg – Kiel
Rostock – Trelleborg | Trelleborg – Rostock
Sassnitz – Trelleborg | Trelleborg – Sassnitz

Fähren zwischen Polen und Schweden
Gdynia – Karlskrona | Karlskrona – Gdynia

Fähren zwischen Deutschland und Lettland
Travemünde – Liepaja | Liepaja – Travemünde

Fähren zwischen Lettland und Schweden
Ventspils – Nynäshamn | Nynäshamn – Ventspils

Kiel nach Göteborg

Stena Line betreibt die Strecke zwischen Kiel und Göteborg als Nachtfähre. Mit dem Schiff „Stena Germanica“ setzt die Reederei auf dieser Strecke eine der weltweit längsten RoPax-Fähren ein. Diese ist bei unseren Kunden das beliebteste Fährschiff auf dieser Strecke. An Bord aller zwischen Kiel und Göteborg eingesetzten Fähren bietet Stena Line ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot und eine grosse Kabinenauswahl mit jeglichem Komfort.

Rostock/Sassnitz nach Trelleborg

Ab Rostock bietet Stena Line täglich bis zu drei Verbindungen nach Trelleborg. Die Reisezeit bis zum südlichsten Hafen Schwedens beträgt ca. sieben Stunden. Zwischen Sassnitz und Trelleborg fährt Stena Line einmal täglich. Sassnitz liegt auf der Insel Rügen und ist die Hafenstadt Deutschlands mit der kürzesten Distanz nach Skandinavien. Die Überfahrt dauert nur rund vier Stunden. Eine Möglichkeit, den Urlaub auf Rügen mit einem Kurzbesuch in Südschweden zu verbinden.

Hoek van Holland nach Harwich

Zwischen Hoek van Holland und Harwich fährt Stena Line täglich sowohl mit einem Tages- als auch mit einem Nachtkurs. Hoek van Holland ist heute ein Stadtteil von Rotterdam. Harwich befindet sich im Südosten von England und gehört zur Grafschaft Essex, in nächster Nähe zum Grossraum von London. Stena Line setzt auf dieser Strecke moderne Fährschiffe mit diversen Annehmlichkeiten an Bord ein. Neben einem À-la-carte-Restaurant bietet das Schiff diverse Bars, ein Kino sowie ein Casino.

Grossbritannien nach Irland

Zwischen Grossbritannien und Irland bietet Stena Line rund um die Uhr ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Verbindungen.

Frankreich nach Irland

Die Fährstrecke zwischen Cherbourg und Rosslare ist die Neuste im Streckennetz der Stena Line. Zurzeit bietet die Reederei dreimal wöchentlich eine Überfahrt zwischen Frankreich und Irland. Die Fahrt dauert ab Frankreich 16 und ab Irland 18 Stunden.

Gut zu wissen über Stena Line

Auf der Überfahrt von Hoek van Holland nach Harwich setzt Stena Line mit den Schwesterschiffen « Stena Hollandica » und « Stena Britannica » die längsten Passagierfähren der Welt ein.

Fähre Stena Germanica Aussenkabine
Fähre Stena Line Aussenkabine
Fähre Stena Line Aussenkabine
Fähre Stena Germanica Panorama Suite

Tiere an Bord

Falls Sie mit Ihrem Haustier reisen, besuchen Sie unsere Seite „Tiere an Bord“ für allgemeine Informationen über die Mitnahme von Haustieren. Für den Transport von Haustieren stellt die Reederei auf ausgewählten Strecken gesonderte Kabinen zur Verfügung.

Hafeninformationen

Klicken Sie hier für die Hafenpläne der ausgewählten Reederei: