Fähre von Livorno nach Olbia

Die Fährstrecke von der Hafenstadt Livorno verbindet Olbia. Die Reedereien Moby Lines und Grimaldi Lines verbinden die Fährstrecken von Livorno nach Sardinien. Bis 14 Mal wöchentlich fährt Moby Lines die Strecke an. Die Überfahrtsdauer von Livorno nach Olbia beträgt 6 Stunden und 30 Minuten. Ebenfalls bietet Grimaldi Lines die gleiche Überfahrt 14 Mal pro Woche an.

Strand Sardinien

Livorno

Livorno ist bekannt für seinen grossen Hafen, den drittgrössten Italiens, und seine faszinierende Verbindung mit dem Meer. Sie ist nicht nur Ausgangspunkt für die Inseln des toskanischen Archipels, sondern auch die drittgrösste Stadt der Toskana nach Florenz und Prato. Die Stadt wird Sie aber mit seiner reichen Geschichte und seiner einzigartigen Atmosphäre überraschen, welche sich stark von den anderen Städten der Toskana unterscheidet.

Die Stadt lässt sich gut in ein paar Stunden besichtigen, lädt aber natürlich auch ein, länger zu bleiben. Was Sie in dieser Zeit nicht verpassen dürfen: das Quartier Nuova Venezia. Geniessen Sie von den Türmen der Fortezza Vecchia einen fantastischen Blick auf den Hafen. Schlendern Sie weiter entlang den schönen Kanälen und bewundern Sie die kleinen Segelboote. Besuchen Sie die wunderschönen Chiesa di Santa Caterina, bevor Sie zur Fortezza Nuova kommen. Gleich neben an finden Sie die Via Grande. Diese breite und wichtige Strasse führt vom Kreisverkehr neben dem Hafen bis zur beeindruckenden Piazza della Repubblica. Auf dieser Strecke finden Sie eine Reihe von Geschäften und Restaurants, aber auch einige wichtige Gebäude und Plätze.

Wenn Sie ein Liebhaber von frischen, lokalen Essen sind, ist ein Besuch der Mercato Centrale ein Muss. Ob Fleisch, Fisch, Käse, Gemüse oder Wein – Sie werden sicherlich in einen der 200 Stände das Richtige finden.

Für Kinder empfiehlt sich ein Besuch des Naturkundemuseums, der Storia Naturale del Mediterraneo. Besuchen Sie Annie, das 20 Meter lange Walgerippe, oder eine der anderen Ausstellungen, es gibt vieles zu entdecken!

Olbia

Die Hafenstadt im Nordosten von Sardinien wird oft nur als Einreiseziel für Sardinien benützt. Ein Besuch lohnt sich aber auf alle Fälle. Ob Sie an der Einkaufsstrasse der Corso Umberto oder der Viale Aldo Moro die Kreditkarten zücken oder in einer der reizenden, verwinkelten Gassen spazieren gehen, verweilen Sie in dieser Stadt und lassen Sie sich von ihrem Charme begeistern. Kulinarisch werden Miesmuschelliebhaber auf ihre Kosten kommen. In der flachen Bucht von Olbia werden diese geerntet und kommen in vielen Restaurants frisch auf den Teller. Auch Tauch- und Schnorchelfans können sich freuen, eindrückliche Felsformationen und kristallklares Wasser sind um Olbia an der Küste entlang zu finden, wie auch kleine, feine Strände. Die Stadt wird Ihnen das Ankommen oder das Heimreisen versüssen.

SPAREN SIE ZEIT UND NERVEN!
VERTRAUEN SIE UNS.

Fährverbindungen und Minicruises in Süd- oder Nordeuropa sind seit vielen Jahren unsere Kernkompetenz. Bei den unzähligen unabhängigen Fährgesellschaften ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Verschiedene Buchungssysteme, Sprachbarrieren, Annullationen oder Umbuchungen wegen Wetterkapriolen sind oft sehr herausfordernd und garantiert immer zeitintensiv. Wir übernehmen dies für Sie!

Profitieren Sie von unserem Know-How.
Unsere Crew berät Sie gerne!

Team von Cruise & Ferry Center