Fähre von Genua nach Olbia

Reisen Sie mit der Fähre von der Hafenstadt Genua nach Olbia im Nordosten Sardiniens. Die Reedereien Moby Lines, Tirrenia und GNV unterhalten die Fährstrecken von Italien nach Sardinien. Die Fährgesellschaften bieten eine grosse Anzahl von Überfahrten an. Bis zu 14 Mal wöchentlich fährt Moby Lines zwischen dem italienischen Festland und Sardinien. Die Überfahrtsdauer über Nacht beträgt 12 Stunden. Die Reederei Tirrenia bietet die Überfahrt von Genua nach Olbia bis 7 Mal pro Woche an. GNV befährt die Strecke im Sommer mehrmals wöchentlich.

Strand Sardinien

Fährgesellschaften

Logo Moby Lines
Logo Tirrenia
Logo GNV

Alternativ-Fährstrecken

Genua

„La Superba“ (die Stolze) ist Genuas Spitznamen und das zu Recht. Ob Sie den berühmten Pesto alla genovese, der aus Basilikum, Olivenöl, Käse und Pinienkernen besteht, probieren oder in einen, frisch aus dem Ofen gezogenen, Foccaccia beissen, kulinarisch wird Ihnen die Stadt in Erinnerung bleiben. Aber auch die Altstadt, nach Rom die grösste in Europa, wird Sie begeistern. Besuchen Sie an der Via Garibaldi die drei alten Palazzi vom Mueso di Strada Nuova. In jedem finden Sie andere kulturelle Schätze. Mit seiner breiten Uferpromenade, den Cafés und Restaurants ist der alte Hafen „Porto Antico“ ein Highlight. Besuchen Sie hier auch das bei Gross und Klein beliebte Aquarium, in dem Sie eine Vielzahl von Fischen und andere Meeresbewohner bestaunen können. Geniessen Sie diese raue, typisch italienische Stadt, wenn auch nur für wenige Stunden, bevor die Reise weitergeht.

Olbia

Die Hafenstadt im Nordosten von Sardinien wird oft nur als Einreiseziel für Sardinien benützt. Ein Besuch lohnt sich aber auf alle Fälle. Ob Sie an der Einkaufsstrasse der Corso Umberto oder der Viale Aldo Moro die Kreditkarten zücken oder in einer der reizenden, verwinkelten Gassen spazieren gehen, verweilen Sie in dieser Stadt und lassen Sie sich von ihrem Charme begeistern. Kulinarisch werden Miesmuschelliebhaber auf ihre Kosten kommen. In der flachen Bucht von Olbia werden diese geerntet und kommen in vielen Restaurants frisch auf den Teller. Auch Tauch- und Schnorchelfans können sich freuen, eindrückliche Felsformationen und kristallklares Wasser sind um Olbia an der Küste entlang zu finden, wie auch kleine, feine Strände. Die Stadt wird Ihnen das Ankommen oder das Heimreisen versüssen.

SPAREN SIE ZEIT UND NERVEN!
VERTRAUEN SIE UNS.

Fährverbindungen und Minicruises in Süd- oder Nordeuropa sind seit vielen Jahren unsere Kernkompetenz. Bei den unzähligen unabhängigen Fährgesellschaften ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Verschiedene Buchungssysteme, Sprachbarrieren, Annullationen oder Umbuchungen wegen Wetterkapriolen sind oft sehr herausfordernd und garantiert immer zeitintensiv. Wir übernehmen dies für Sie!

Profitieren Sie von unserem Know-How.
Unsere Crew berät Sie gerne!

Team von Cruise & Ferry Center