Fähre von Venedig nach Patras

Reisen Sie mit der Fähre von Venedig nach Patras. Die Reedereien Anek Lines und Superfast Ferries verbinden die Fährstrecke von Italien nach Griechenland. Die Fährgesellschaft fährt die Strecke bis 2 Mal pro Woche an. Die Überfahrtsdauer beträgt ca. 32 Stunden.

Volle Flexibilität oder 20% Frühbucherrabatt: Bei Anek Lines und Superfast Ferries haben Sie die Wahl! Klicken Sie hier, um mehr über diese exklusive Angebote zu erfahren!

Fährgesellschaften

Logo Anek Lines
Logo Superfast Ferries

Alternativ-Fährstrecken

Hier finden Sie die Fahrpläne Venedig – Griechenland mit Anek Lines / Superfast Ferries. Bitte beachten Sie, dass Änderungen unter Vorbehalt sind.

Venedig – Igoumenitsa – Patras

(01.01.2022 – 05.06.2022 & 25.09.2022 – 31.12.2022)

  Venedig Igoumenitsa Patras
  Abfahrt Ankunft* Ankunft*
Mittwoch & Sonntag 12:00 14:30 21:00
Samstag 13:30 16:00 22:30
*Ankunft am nächsten Tag

 

Patras – Igoumenitsa – Venedig

(01.01.2022 – 05.06.2022 & 25.09.2022 – 31.12.2022)

  Patras Igoumenitsa Venedig
  Abfahrt Abfahrt Ankunft*
Montag 23:00 06:30 07:00
Donnerstag & Freitag 23:59 06:30 07:00
*Ankunft zwei Tage später

 

Venedig – Korfu – Igoumenitsa – Patras

(06.06.2022 – 30.06.2022 & 12.09.2022 – 24.09.2022)

  Venedig Korfu Igoumenitsa Patras
  Abfahrt Ankunft* Ankunft* Ankunft*
Mittwoch 12:00 14:30 21:00
Samstag 13:30 16:00 22:30
Sonntag 12:00 13:45 15:00 21:30
*Ankunft am nächsten Tag

 

Patras – Igoumenita – Korfu – Venedig

(06.06.2022 – 30.06.2022 & 12.09.2022 – 24.09.2022)

  Patras Igoumenitsa Korfu Venedig
  Abfahrt Abfahrt Abfahrt Ankunft*
Montag 23:00 06:30 07:00
Donnerstag 23:59 06:30 07:00
Freitag 23:59 06:30 07:45 07:30
*Ankunft zwei Tage später

 

Venedig – Igoumenitsa – Patras

(01.07.2022 – 11.09.2022)

  Venedig Igoumenitsa Patras
  Abfahrt Ankunft Ankunft*
Mittwoch 12:00 14:30 21:00
Samstag 13:30 16:00 22:30
*Ankunft am nächsten Tag

 

Patras – Igoumenitsa – Venedig

(01.07.2022 – 11.09.2022)

  Patras Igoumenitsa Venedig
  Abfahrt Abfahrt Ankunft**
Montag 23:00 06:30 07:00
Donnerstag 23:59 06:30 07:00
**Ankunft zwei Tage später

 

Venedig

Der Abfahrtsort Venedig ist sehr beliebt und bringt Sie an verschiedene Destinationen in Griechenland. Der Hafen selbst liegt nicht in Venedig, sondern in Fusina. Dies ist der ideale Ort, wenn Sie bei der Hin- oder Rückreise die Lagunenstadt noch erkunden wollen.

In Fusina gibt es den «Terminal Fusina». Hier können Sie Ihr Auto oder Töff auf einen Parkplatz stellen und innert 25 Minuten sind Sie mit der Fähre in Venedig. Am besten buchen Sie diesen Dienst im Voraus online, wobei Sie von attraktiven Preisen profitieren. Sie steigen mitten im Stadtzentrum aus und können in nur 15 Gehminuten den Markusplatz erreichen. Vor allem in den frühen Stunden und am späteren Abend, wenn keine Tagestouristen mehr da sind, können Sie ungestört die Stadt erkunden.

Venedig ist bekannt für den Markusplatz, den Dogenpalast und den Canal Grande. Alles grossartige Orte zu besuchen, aber Venedig bietet viel mehr auch abseits der Touristenströme. Wenn Sie die Geschichte Venedigs erleben wollen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Ca’Rezzonico, welche Fassade aus weissem Marmor hat und ein eindrückliches Museum beherbergt. Wenn Sie Liebhaber der Renaissance Kunst sind, ist ein Besuch der Chiesa di San Sebastiano ein Muss. In dieser finden Sie viele Werke des Künstlers Paolo Cagliari, welcher unter den Namen Veronese, nach seinem Geburtsort Verona, berühmt wurde.

Patras

Patras – die Stadt die nie schläft

Peloponnes, Athen oder vielleicht eine der ionischen Inseln ist Ihr Ziel? Dann werden Sie mit der Fähre im Hafen Patras ankommen. Egal ob Sie ab Venedig, Bari oder Ancona die Überfahrt mit dem Camping on Bord Angebotes, in einer Luxussuite oder in einer gemütlichen 4-Bett Kabine verbringen die Ankunft in Patras mit Aussicht auf die berühmte Rio-Antirio-Brücke ist beeindruckend und verspricht mehr. Die lebhafte Studentenstadt hat vieles zu bieten und es wäre schade, wenn man sie nur als Durchgangsstadt sehen würde. Die drittgrösste Stadt Griechenland hat so einiges zu bieten. Also halten Sie an und geniessen Sie eine Stadt voller wunderbaren Entdeckungen.

Was Sie im Inneren der Stadt nicht verpassen dürfen, ist das Stadttheater Apollon. Vom deutschen Architekten Ernst Ziller entworfen, gilt das Theater als wichtigstes kulturelles Zentrum der Stadt und ist ein kleineres Replikat des La Scala Opernhauses in Mailand. Zurück an der Strandpromenade finden Sie die Kathedrale St. Andreas. Dieser Wallfahrtsort für Christen aus aller Welt gilt als grösste orthodoxe Kirche Griechenlands. Der heilige Andrew lebte viele Jahre in Patras. Ein bisschen weiter finden Sie den Leuchtturm, welcher nicht für maritime Zwecke dient, aber immer noch in der Nacht leuchtet. Sie finden darin ein Café und auf der Aussichtsplattform eine atemberaubende Aussicht über den Hafen und das Meer. Probieren Sie an der Strandpromenade in einen der beliebten Restaurants und Tavernen herrlich frische Fischspezialtäten und verpassen Sie nicht die schwarze Schönheit von Patras – den Tentoura – zu probieren. Dieser berühmte traditionelle Likör wird in der Regel als Digestif getrunken und nimmt den Geschmack der Nelken, Zimt, Muskatnuss, Zitronen- und Mandarinenschalen, die in Alkohol eingelegt wurden, an. Abgeschmeckt wird er mit Karamelsirup und dann zwei Monate kühl gelagert.

Wieder im Stadtinneren warten 192 Stufen der Aghiou Nicolaou auf Sie. Diese führt Sie in die Altstadt. Versuchen Sie einen griechischen Mokka in einer der vielen Cafés und lassen Sie sich von der Atmosphäre bezaubern. Ein bisschen weitere und gleich unterhalb des römischen Odeons finden Sie auch viele Clubs und Bars, welche bei vielen Studenten und Einwohnern beliebt sind.Was viele nicht wissen werden: Patras ist in Griechenland und weit darüber hinaus für seinen Karneval bekannt. Viele Veranstaltungen und Paraden werden zwischen dem 17. Januar und dem Rosenmontag abgehalten. Seit über 180 Jahren wird die Stadt in diese Zeit noch lebendiger und farbiger als das sie sonst ist. Sie sehen, die Stadt ist eine Reise wert!

SPAREN SIE ZEIT UND NERVEN!
VERTRAUEN SIE UNS.

Fährverbindungen und Minicruises in Süd- oder Nordeuropa sind seit vielen Jahren unsere Kernkompetenz. Bei den unzähligen unabhängigen Fährgesellschaften ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Verschiedene Buchungssysteme, Sprachbarrieren, Annullationen oder Umbuchungen wegen Wetterkapriolen sind oft sehr herausfordernd und garantiert immer zeitintensiv. Wir übernehmen dies für Sie!

Profitieren Sie von unserem Know-How.
Unsere Crew berät Sie gerne!